Profil Uli Harnacke

Innovationsmanagement – Prozessmanagement – Change-Management – Qualitätsmanagement

Uli Harnacke

Jahrgang 1964


Prozessbegleitungs-/Coach-Tätigkeit


  • Innovationsmanagement / R&D bei Roche Diagnostics, OTRS AG, HUF-Group,
  • Prozess-, Lean- & Change-Management
    • Logistik z.B. Lean-Projekt bei Roche oder div. Lean-Six-Sigma-Projekte bei Philips BCA (jetzt Lumileds Germany), Schütt Stahlhandel, Holzindustrie Fürst zu Fürstenberg
    • Human Resources z.B. Prozessoptimierungen der kompletten HR-Funktionen bei Kraftanlagen München und Würth Electronics, Personal-Service-Zentrum des Diözesan-Caritasverbandes Rottenburg-Stuttgart
    • Finance z.B. Personalbuchhaltung im Rahmen Kraftanlagen München (oben) oder IT der Stuttgarter Volksbank, Reduktion der Erstellzeit des „Executive Management-Report“ der Lufthansa Sky Chefs
  • Wertstromanalyse und Prozessoptimierung, vielfach in produzierenden Funktionen, z.B. HeidelDruck
  • TQM, ISO 9001/14001, ISO TS 16.949 und Qualitätsmethoden, QMA-/QMF-Trainer TÜV SÜD Akademie
  • Lean-Six-Sigma, ua. Certified 6-Sigma-Lead-Trainer im Philips-Konzern
  • Individual- und Team-Coaching bei Roche, Philips, Fr. Lürssen-Werft, Jungheinrich AG u.a.m.

Sprachen


Englisch fließend und verhandlungssicher, Niederländisch, Italienisch und Französisch gering